• Adresse
  • Telefon
  • Mail
  • oeffnungszeiten

Informationen aus dem Gemeinderat

25.03.2024

Sitzung vom 21. März 2024

Hausarztmangel

Der Hausarztmangel ist ein Thema, dass auch in unserer Region beschäftigt. Der Gemeinderat will Grundlageinformationen zur Ansiedlung eines Ärztezentrums beschaffen. Da Frauenkappelen im Bereich Soziales eng mit den Gemeinden Wohlen, Kirchlindach, Meikirch, Bremgarten und Mühleberg zusammenarbeitet, möchte der Gemeinderat das Thema Hausarztmangel regional bearbeiten. Frauenkappelen wird das Anliegen deshalb in die gemeinsame Kommission «Regionale Sozial- und Generationenbehörde» einspeisen, damit gemeinsame Abklärungen getroffen werden.

Ersatz Büromöbel Gemeindeverwaltung

Die Büromöbel in der Gemeindeverwaltung wurden in den letzten 15 Jahren jeweils bei Personalwechsel oder ähnlichen Gelegenheiten ersetzt.

In einem Büro und im Schalterbereich stehen aber nach wie vor die rund 50 Jahre alten Büromöbel. Mit Blick auf eine zeitgemässe Büroausstattung und die Aspekte der Ergonomie am Arbeitsplatz sollen diese Büromöbel in diesem Jahr ersetzt werden. Zeitgleich wird an jedem Arbeitsplatz ein Steharbeitstisch installiert.

Der Gemeinderat gibt für diese Massnahmen einen Investitionskredit in der Höhe von CHF 30'000 frei.

Ferienpass Fäger

Seit 2023 ist Frauenkappelen im Bereich der Jugendarbeit der Regionalen offenen Kinder- und Jugendarbeit (ROKJA) in Neuenegg angeschlossen. Da die ROKJA auch ein Ferienpassangebot hat, und die Gemeinde dieses sowieso mitfinanziert, wurde die Mitgliedschaft beim Fäger überprüft. Unsere Abklärungen hatten ergeben, dass die Zahl der Kinder aus Frauenkappelen, die das ganze Jahr über am Fäger-Angebot teilnehmen, nicht sehr gross ist. Aus diesem Grund wurde die Mitgliedschaft per Ende 2023 gekündigt. Dadurch können Kinder aus Frauenkappelen nicht mehr am Ferienpassangebot des Fäger teilnehmen.

Es wurde als nicht wirtschaftlich erachtet, zwei Angebote zu finanzieren, wenn eines schon nicht so stark genutzt wird. Zudem wurde auch überlegt, dass sich die Kinder und Jugendlichen mit einer Orientierung des Ferienangebots Richtung Westen etwas länger im ländlichen Raum aufhalten.

Aufgrund der Reaktionen aus dem Dorf in den letzten Wochen hat der Gemeinderat festgestellt, dass der Fäger offenbar einem grösseren Bedürfnis entspricht, als aufgrund der Teilnehmerzahlen angenommen. Der Gemeinderat hat deshalb entschieden, dem Fäger wieder beizutreten. Bereits ab den Frühlingsferien können die Kinder aus Frauenkappelen wieder vom Angebot Gebrauch machen.

Der erneute Beitritt zum Fäger erfordert eine kleine technische Anpassung auf der Website vom Fäger, damit die Anmeldungen aus Frauenkappelen funktionieren. Aktuelle Informationen zum Bearbeitungsstand können Sie der Website der Gemeinde entnehmen.


Kontakt

Gemeindeverwaltung Frauenkappelen
Murtenstrasse 62
3202 Frauenkappelen

031 926 63 63
E-Mail

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung

Montag

08.00 - 11.30 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Dienstag 

08.00 - 11.30 Uhr


Mittwoch und Donnerstag 

08.00 - 11.30 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

Freitag 

ganzer Tag geschlossen


AHV-Zweigstelle

Dienstag

08.00 - 11.30 Uhr


Mittwoch

14:00 - 17:00 Uhr

 

 

© 2023 Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».

 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.