Informationen aus dem Gemeinderat

22.01.2021

Sitzung vom 21. Januar 2021

Eröffnen Tagesschule per August 2021

Gemäss Kantonalen Vorgaben ist die Gemeinde zur Führung einer Tagesschule verpflichtet, wenn für ein Modul 10 Schülerinnen und Schüler angemeldet sind. 

Aufgrund der im Herbst 2020 durchgeführten Bedarfsumfrage zeichnet sich ab, dass dies ab Schuljahr 2021 | 2022 für drei Mittagsmodule (Montag, Dienstag und Donnerstag) zutrifft. 

Gemäss Art. 19 Schulreglement kann der Gemeinderat zudem die Mindestnachfrage tiefer ansetzen und somit ein Modul anbieten, auch wenn noch nicht 10 Schülerinnen und Schüler dafür angemeldet sind. Von dieser Möglichkeit macht der Gemeinderat Gebrauch, so dass auch am Freitag ein Mittagsmodul angeboten werden kann. 

In den nächsten Wochen haben die Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder verbindlich für die Tagesschule anzumelden. Die entsprechenden Unterlagen werden demnächst verschickt. 

Tagesschulverordnung; Genehmigung Änderung Art. 4

Der Gemeinderat genehmigt die Änderung von Art. 4 Tagesschulverordnung. Gestützt auf diese Änderung ist es künftig möglich, dass in der Tagesschule für die Betreuung mit tiefen pädagogischen Ansprüchen auch Personen zum Einsatz kommen können, die über die notwendige Eignung und Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen verfügen, ohne dass sie eine entsprechende Ausbildung benötigen. 

Absage a.o. Gemeindeversammlung vom 11. März 2021 | Anordnung Urnengang 14. März 2021

Aufgrund der andauernden Situation in der Covid19-Pandemie sagt der Gemeinderat die a.o. Gemeindeversammlung vom 11. März 2021 ab und ordnet stattdessen für den 14. März 2021 einen Urnengang an. Die Stimmunterlagen werden den Stimmberechtigten spätestens drei Wochen vorher zugestellt. 

Wahl Erhebungsstellenleiter

Der Gemeinderat wählt Ulrich Hänni rückwirkend per 1. Februar 2021 Co-Erhebungsstellenleiter. Er unterstützt inskünftig gemeinsam mit dem bisherigen Erhebungsstellenleiter, Christian Minder, die Landwirte. 

Ersatzwahl Mitglied Kommission für Strassenunterhalt und Gewässer

Vincent Bernasconi, der per 1. Januar 2021 in den Gemeinderat gewählt wurde, war Mitglied der Kommission Strassenunterhalt und Gewässer. Er scheidet aus dieser Kommission aus. Der Gemeinderat hat deshalb per 1. Februar 2021 neu Christian Minder, 1969, Jaggisbach 58, in die Kommission Strassenunterhalt und Gewässer gewählt. 

Q-Matte Überbauung Frauenkappelen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Frauenkappelen
Murtenstrasse 62
3202 Frauenkappelen

031 926 63 63
E-Mail

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung

Montag

08.00 - 11.30 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Dienstag 

08.00 - 11.30 Uhr


Mittwoch und Donnerstag 

08.00 - 11.30 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

Freitag 

08.00 - 11.30 Uhr


AHV-Zweigstelle

Montag und Mittwoch

08.00 - 11.30 Uhr


 

 

 

 

© 2020 Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».

 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.