• Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Adresse
  • Telefon
  • Mail
  • oeffnungszeiten

132-kV-Leitung Wattenwil - Mühleberg

14.12.2016

Mitteilung der BKW

Mit Schreiben vom 29. November 2016 informiert die BKW, dass sie in den vergangenen Monaten den Zustand der 132-kV-Leitung zwischen Wattenwil und Mühleberg eingehend analysiert und Varianten für die Modernisierung und Instandhaltung geprüft hat.

Die Swissgrid habe das Projekt zur Verstärkung der Leitung im April 2015 zurückgezogen. Die heutige Leitung sei für die Versorgung der Region zwischen Thun und Bern unverzichtbar. Ihre Transportkapazität (Spannung und Stromstärke) werde jedoch nicht erhöht. Die Sicherheit der 74-jährigen Leitung habe höchste Priorität. Aus diesem Grund werden Sofortmassnahmen bei Bedarf laufend ausgeführt.

Aufgrund der technischen Analyse und aus wirtschaftlichen Überlegungen hat sich die BKW für die Instandhaltung der bestehenden Leitung entschieden. Sie sei um ein vielfaches kostengünstiger als sämtliche Erneuerungsvarianten. Die Mehrheit der geplanten Massnahmen müssen gemäss BKW für einen sicheren Weiterbetrieb in jedem Fall unmittelbar umgesetzt werden, selbst wenn jetzt eine Gesamterneuerung angegangen würde.

Weiter teilt die BKW mit, dass sich die Leitung durch die Instandhaltungsmassnahmen nicht verändern wird. Masten und Portale bleiben gleich, weder Stromstärke noch Spannung der Leitung würden erhöht. Dies bedeute, dass sich auch die elektrischen und magnetischen Felder nicht verändern werden. Gemäss Mitteilung der BKW wird Anfang 2017 mit den Instandhaltungsmassnahmen begonnen.