• Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Adresse
  • Telefon
  • Mail
  • oeffnungszeiten

Informationen aus dem Gemeinderat

06.06.2018

Sitzung vom 31. Mai 2018

Generalversammlung Wasserverbund Region Bern AG vom 14. Juni 2018

Der Gemeinderat erteilt dem Delegierten Jürg Wälchli die Weisung, an der Generalversammlung der Wasserverbund Region Bern AG vom 14. Juni 2018 teilzunehmen und die traktandierten Geschäfte zu genehmigen.


Erweiterung Angebot Fachstelle Arbeit

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis, dass die Fachstelle Arbeit neu die Dienstleistung "Büro Varia" anbietet. Die Fachstelle Arbeit unterstützt kostenlos beim Verfassen von Lebensläufen und Bewerbungen, beim Suchen von Stelleninseraten, beim Ausfüllen von Formularen, bei der Suche nach Wohnungsinseraten und beim Formulieren von Briefen.
Das Büro Varia ist jeden Mittwoch von 14.00 - 16.00 Uhr an der Uettligenstrasse 2, 3033 Wohlen, geöffnet.


Gesuch Schweizerischer Hebammenverband betreffend Pikettentschädigung

Der Schweizerische Hebammenverband, Vorstand Sektion Bern, gelangte im April 2018 an die Gemeinden, weil seit Jahrzehnten in allen Gemeinden des Kantons Bern eine ungelöste Situation bezüglich der Pikettentschädigung für die frei praktizierenden Hebammen besteht.

Die fachliche Betreuung rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit zu Hause kann durch die Hebamme zu Lasten der Grundversicherung abgerechnet werden.
Die Hebamme leiste aber rund um eine geplante Hausgeburt oder eine Beleggeburt an einem Spital sowie in der Wochenbettzeit nach Spitalentlassung rund um die Uhr – meistens während mehreren Wochen – Pikettdienst.

Der Vorstand der Sektion Bern setzt sich für eine einheitliche Lösung bezüglich der Pikettentschädigung im Kanton Bern ein und beantragt, dass die Gemeinden die Kosten für die Pikettentschädigung übernehmen.

Der Gemeinderat lehnt das Gesuch des Hebammenverbandes ab. Er ist der Meinung, dass die Thematik über das KVG zu regeln ist.


Aufheben Feuerwehr- und Zivilschutzkommission Bern

Aufgrund der Zusammenarbeit in den Bereichen Feuerwehr und Zivilschutz zwischen der Gemeinde Frauenkappelen und der Stadt Bern hat unsere Gemeinde Einsitz in der Feuerwehr- und Zivilschutzkommission der Stadt Bern.
Stadtrat Christophe Weder hat am 22. März 2018 im Berner Stadtrat eine Motion zur Aufhebung dieser Kommission eingereicht.

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Aufhebung der Feuerwehr- und Zivilschutzkommission der Stadt Bern zu unterstützen, da die Aufgaben in anderen Gefässen bearbeitet und die Kontakte im Rahmen von Übungen gepflegt werden.


Ver- und Entsorgung Weiler Wohlei

Aus dem Weiler Wohlei liegen Gesuche für den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung vor. Da mindestens fünf ständig bewohnte Gebäude bestehen, ist die Gemeinde erschliessungspflichtig.
Aufgrund von Ausbauvorhaben wird die bestehende mechanisch-biologische Kleinkläranlage in absehbarer Zeit zu klein sein.

Der Gemeinderat beschliesst, eine Machbarkeitsstudie für den Wasser- und Abwasseranschluss der Wohlei an das Versorgungsnetz der Gemeinde Wohlen in Auftrag zu geben.