• Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Gemeinde Frauenkappelen
  • Adresse
  • Telefon
  • Mail
  • oeffnungszeiten

Informationen aus dem Gemeinderat

30.11.2018

Sitzung vom 29. November 2018

Regionalversammlung 13. Dezember 2018

Der Gemeinderat weist den Delegierten, Markus Kämpfer, an, den Geschäften der Regionalversammlung vom 13. Dezember 2018 die Genehmigung zu erteilen.


Delegiertenversammlung Anzeiger Region Bern 7. Dezember 2018

Der Gemeinderat erteilt dem Delegierten, Markus Kämpfer, die Weisung, den Geschäften der Delegiertenversammlung des Anzeiger Region Bern vom 07.12.2018 die Genehmigung zu erteilen.


Stellvertretungsregelungen Gemeinderat

Der Gemeinderat legt die Stellvertretungsregelungen im Gemeinderat wie folgt fest:

Präsidiales vertreten durch Finanzen
Finanzen vertreten durch Präsidiales
Ver- und Entsorgung vertreten durch Bevölkerungsschutz, Umwelt, Natur
Bau-, Raumplanung und Verkehr vertreten durch Ver- und Entsorgung
Bildung und Jugend vertreten durch Soziales
Soziales vertreten durch Bildung und Jugend
Bevölkerungsschutz, Umwelt, Natur vertreten durch Bau, Raumplanung und Verkehr


geringfügige Änderung Sonderbauvorschriften Zälglimatte

Die geringfügige Änderung der Sonderbauvorschriften Zälglimatte lag vom 25. Juli bis und mit 24. August 2018 zur Einsicht auf. Während der Auflage ging gegen diese Änderung fristgerecht eine Einsprache ein. Die Einspracheverhandlung wurde durchgeführt, es konnte keine Einigung erzielt werden. Über die Einsprache wird die kantonale Genehmigungsbehörde entscheiden.

Der Gemeinderat genehmigt die Änderung der Sonderbauvorschriften Zälglimatte im geringfügigen Verfahren. Dieser Entscheid wird gemäss den kantonalen Vorgaben im Anzeiger Region Bern erneut publiziert. Es besteht die Möglichkeit, gegen das gewählte geringfügige Verfahren Einsprache zu erheben.

Wasser- und Abwasseranschluss Wohlei

Der Gemeinderat hat die Firma Ryser Ingenieure beauftragt, eine Machbarkeitsstudie für den Wasser- und Abwasseranschluss Wohlei zu erarbeiten. Die Studie fällt durchwegs positiv aus. Gestützt darauf genehmigt der Gemeinderat die Ausschreibung für das Vorprojekt Detailplanung Wohlei.


Reglemente mit Bestimmungen zur jährlichen Überprüfung

Jährlich sind die Reglemente mit Bestimmungen zu Ansätzen oder solche, die auf einem Index basieren, zu prüfen. Der Gemeinderat nimmt von der durch die Finanzverwaltung erstellten Liste Kenntnis. Es werden keine Ansätze oder Gebühren angepasst.